Forum Dentalis Event: Progressive Schmerzkontrolle & Kalziumsilikat-Zemente

Reimann Benjamin
  • Wann: : 9 April
  • Wo : DORINT Kurfürstendamm Berlin

Wissenswertes über die Lokalanästhesie, Axel Reimann, Consultant, Bad Salzufflen

Die Infiltrations- und Leitungsanästhesie zählen zu den am häufigsten in der Zahnarztpraxis vorkommenden Behandlungen. Jährlich werden in Deutschland ca. 80 Millionen Zylinderampullen verwendet. Deshalb ist es wichtig, alle Facetten der Lokalanästhetika zu betrachten.

Zudem werden rechtliche Aspekte und Risikopatienten sowie häufig gestellte Fragen von Zahnärzten zur Lokalanästhesie in den Fokus gestellt.

Georg Benjamin, Zahnarzt, Berlin; Kalziumsilikat-Zemente: Tipps & Tricks zur richtigen Anwendung

Kalziumsilikat-Zemente wie Biodentine und BioRoot RCS sind aus der Zahnerhaltung nicht mehr wegzudenken und haben in fast allen Bereichen der Praxis Einzug gehalten. Zahnärztinnen und Zahnärzte stehen dann immer vor der Herausforderung, wie diese Produktgruppe effizient einzusetzen ist. Denn es sind gerade die vielen kleinen Tipps von Kollegen für Kollegen, die Ihnen den größten Nutzen bringen. In dem Vortrag zeigt Georg Benjamin auf, wo und wie diese Produktgruppen eingesetzt werden können. Durch viele Fallbeispiele erhalten Sie Inspirationen für die eigene Praxis und werden dazu motiviert, mehr Zahnerhalt zu wagen.

Einsatzgebiete:
Wurzelfüllung – Anmischen und Applikation
Perforation – Wann Komposit, wann Biodentine?
Vitalerhaltung – direkte/ indirekte Überkappung oder Pulpotomie?
Regenerative Endodontie mit Biodentine?

Anmelden

 

Gebühr 140,– € zzgl. 19 % MwSt. pro Person
Punkte: 6 Fortbildungspunkte nach BZÄK/DGZMK

 

PROGRAMM

ab 9.30 Uhr       Registrierung

10.00 Uhr           Begrüßung Sabine Poblenz, gepr. Pharmareferentin, Gebietsmanagerin Ost, Septodont GmbH

10.15 Uhr            Axel Reimann: Wissenswertes über die Lokalanästhesie

11:15 Uhr             kurze Pause

11:30 Uhr            Georg Benjamin: Kalziumsilikat-Zemente: Tipps & Tricks zur richtigen Anwendung

13.00 Uhr            Hands-on Biodentine™,

anschließend kollegialer Austausch und Ausklang mit Imbiss

Veranstaltungsende gegen 14:30 Uhr