Oralchirurgische Eingriffe bei Patienten unter Antikoagulantientherapie

Dr. Diana Kessler
  • Wann: : 16 März
  • Wo : Online Seminar, 17-18:30 Uhr

 Dr. Diana Kessler, Mannheim

 

Oralchirurgische Eingriffe bei Patienten unter Antikoagulantientherapie

Termin Mittwoch, 16. März 2022 von 17.00 bis ca. 18.30 Uhr

Ort: Webinar.

Gebühr 46,– € zzgl. 19 % MwSt. pro Person
Punkte: 2 Fortbildungspunkte nach BZÄK/DGZMK

Sie erhalten die Einwahlinformation vorab per E-Mail.

Anmelden

Thema:

Schon eine einfache Zahnextraktion kann bei Patienten unter oraler Koagulation / Thrombozytenaggregationshemmung zu ernstzunehmenden postoperativen Komplikationen führen. Trotz der im August 2017 veröffentlichten S3-Leitlinie zu diesem Thema gibt es nach wie vor Unsicherheiten bezüglich der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge in diesen Fällen, die zum Wohle der Patientin oder des Patienten in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt, Internisten oder Kardiologen behandelt werden sollten.
Das Ziel dieser Fortbildung ist es, den aktuellen Stand der Empfehlungen zu vermitteln und eine interdisziplinäre Brücke zu den behandelnden ärztlichen Kolleginnen und Kollegen zu schlagen.