R.T.R.+ 40/60

Biphasisches Knochenersatzmaterial (40% β-Tricalciumphosphat / 60% Hydroxylapatit)
  • Packshot RTR+ 40/60
  • public://2020-10/Syringe-visual-3-JPEG_0.jpg

Anwendungsgebiete

  • Ersatz verlorengegangener Knochensubstanz nach Zahnextraktion, Behandlung intraossärer Defekte:
  • Knöcherne Auffüllung von Extraktionsalveolen (Socket Preservation)
  • Parodontaldefekte, infraalveoläre und periimplantäre Defekte
  • Sinuslift
  • Kammaugmentation
  • Zystische Knochendefekte

Eigenschaften

  • Das Grundprinzip der Zusammensetzung von R.T.R. ist das ausgewogene Verhältnis zwischen der Stabilität des Hydroxylapatits und der schnellen Resorption des ß-TCP
  • Steriles und allmählich resorbierbares Knochenersatzmaterial
  • Setzt Calcium- und Phosphationen frei, die dazu beitragen, die Knochenneubildung zu fördern
  • Osteokonduktive mikro- und makroporöse Struktur begünstigt dichtes Wachstum von neuem Knochen
  • Unterstützt die Erneuerung der Knochenintegrität innerhalb von 9 bis 12 Monaten

Handelsform

  • 0,5 cm³ abgebogene Spritze in Einzelpackung, sterilisiert durch Gammastrahlen
Kaufen