Ein stolzer Moment für Septodont

Olivier Schiller, CEO der Septodont-Gruppe, hat den EY-Preis "Entrepreneur des Jahres 2022" für die Region Ile-de-France in der Kategorie Familienunternehmen gewonnen. Die regionale EY-Auszeichnung "Entrepreneur des Jahres" würdigt die unternehmerischen Leistungen von Septodont unter der Führung von Olivier Schiller und die Fähigkeit, ein langfristiges, generationenübergreifendes Erbe aufzubauen.

EY-Entrepreneur

 

"Es ist eine Ehre, diese bedeutende Auszeichnung zu erhalten und von EY als Entrepreneur des Jahres geehrt zu werden, insbesondere in diesem Jahr, in dem das Unternehmen sein 90-jähriges Bestehen feiert", sagte Olivier Schiller.
"Unsere Reise begann 1932 mit meinen Großeltern, die ein Bedürfnis erkannten, das zu dieser Zeit von keinem anderen Unternehmen erfüllt wurde, und eine Lösung für dieses Bedürfnis fanden. Und es ging weiter mit meinem Vater, der Septodont in der ganzen Welt entwickelte. Seitdem ist das Unternehmen gewachsen, hat sich weiterentwickelt und eine beachtliche Entwicklung durchlaufen. Ich bin unheimlich stolz darauf, wie weit wir gekommen sind, und ich bin den innovativen, engagierten und einfach talentierten Mitarbeitern - früher und heute - dankbar, die uns zu dem weltweit führenden Unternehmen gemacht haben, das wir heute sind."
"Die Anerkennung von EY in der Kategorie Familienunternehmen ist eine noch größere Ehre für mich, da sie auch die vielen Stärken von Familienunternehmen wie Septodont hervorhebt, wie z. B. ihr ausgeprägtes Zielbewusstsein, ihre Bereitschaft, sich ständig neu zu erfinden, ihre Entschlossenheit, einen positiven Einfluss auf ihre Gemeinden und ihre Umwelt zu haben, sowie ihr wesentlicher Beitrag zum Wirtschaftswachstum und zur Schaffung von Arbeitsplätzen."
Wir gratulieren unserem CEO zu dieser Auszeichnung. Im Juni wurde das Unternehmen auf dem Growth Companies Summit in Frankreich mit der Goldenen Trophäe in der Kategorie Gesundheit, Pharma, Biotech und Medtech ausgezeichnet.